Frühlingsfest im April (17.04.2015)

Frühlingsfest 2015 Der Frühling hat sich eingestellt- auch in der Grundschule Hötensleben.

Aus diesem Grund wurden am Freitag, dem 17.04.2015, die Tore und Türen weit geöffnet. Bei frühlingshaftem Wetter boten alle Klassenstufen den zahlreichen Gästen in der Turnhalle ein unterhaltsames Programm mit Gedichten, Liedern und Tänzen.

Ein besonderer Höhepunkt war der Einsatz der neuen Rhythmik- Instrumente, welche zu einem großen Teil vom Land Sachsen- Anhalt im Rahmen der Förderung für unser bildungsbezogenes Projekt: „Gemeinsam Singen und Musizieren“ finanziert wurden. So überraschten die Schülerinnen und Schüler mit flotten Rhythmen zu afrikanischen und japanischen Musikstücken aber auch zu bekannten Volksliedern mit Boomwhackers, Holz- Conga, der afrikanischen Djembe, dem Tripple Scraper und Klangbausteinen.

Während die Gäste das Schulhaus mit seinen tollen Klassen-, Fach- und Horträumen unter die Lupe nahmen, sorgten viele fleißige Helfer für eine abwechslungsreiche Gestaltung dieses besonderen Tages.

So boten einige Eltern Kaffee und Kuchen, Bockwurst, Zuckerwatte und Getränke an. Unter Anleitung wurden tolle Windlichter für zu Hause gebastelt. Zu Schnäppchenpreisen konnten auf dem Flohmarkt Spiele und vieles mehr erworben werden.

In der Aula zeigte die Theater- AG unter der Leitung von Frau Rimma Chibajewa in einer Offenen Übungsstunde ihr Können.

Auf dem Schulhof stellte sich die Kinder- und Jugendfeuerwehr vor und beim Büchsenwerfen und Torwandschießen konnten viele Besucher ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Allen, die zum Gelingen dieses schönen Frühlingsfestes beigetragen haben, unseren herzlichsten Dank. Die Einnahmen werden unserem Projekt „Sportplatz vor der Nase“ zugute kommen.

J. Steinlage


Mehr über: Grundschule Hötensleben

[alle Schnappschüsse anzeigen]