Brand: Strohdiemen bei Wackersleben komplett in Flammen aufgegangen

Hötensleben, den 02.11.2021
Zu einem umfangreichen Strohbrand musste die Feuerwehr von Wackersleben ausrücken.

 

In der Nacht zum 31. Oktober 2021 ist in der Nähe von Wackersleben ein Strohdiemen mit etwa 130 Rechteckballen niedergebrannt. Die Feuerwehr Wackersleben war um kurz nach 2 Uhr alarmiert worden.

Bei ihrem Eintreffen brannte der etwa 15 mal 10 Meter große Stapel bereits in voller Ausdehnung. Einsatzkräfte aus Hötensleben, Ohrsleben und Eilsleben/Ummendorf wurden nachalarmiert, um mit weiteren wasserführenden Fahrzeugen die umliegende Vegetation vor den Flammen zu schützen.

In Absprache mit dem Eigentümer wurden laut Einsatzleitung keine weiteren Maßnahmen ergriffen, da keine landwirtschaftliche Technik zur Verfügung stand, um das Stroh zur Ablöschung auseinanderzuziehen.

 

Vorschaubild: Strohdiemenbrand in der Nacht zu Sonntag nahe Wackersleben Foto: Nienstedt/Feuerwehr

 

Text: Ronny Schoof - Volksstimme

 

 

Bild zur Meldung: Brand: Strohdiemen bei Wackersleben komplett in Flammen aufgegangen